Türchen 16: Stein im Schuh

Türchen 15: Seifenauge

Türchen 14: Astkrokodil

Türchen 13: Rapunzel, böse.

Türchen 12: MacGyver

Türchen 11: Lässig aufgehängt abhängen, hähähä…

Türchen 10, huch: 1 Bahnhofshallengespenst!

Türchen 9: Al Binos Weihnachtstraum

Al Binos Weinachtstraum

Sieh da, wovon ich dir berichte,
ist eine seltsame Geschichte
von einer ganz besondren Maus.
Sie sah nicht nur besonders aus,
sie hatte auch den schrägsten Traum.
Ob du es glauben wirst? Wohl kaum!
Sie wollte dieses Jahr mal eben
das Weihnachtsfest verrückt erleben.
So rief sie eines Tages an
beim Manager vom Weihnachtsmann.
Sie wollte sich bei ihm bewerben,
das Santa Kläusle zu beerben.
Doch jener musste ganz klar sagen,
sie bräuchte gar nicht erst zu fragen.
Zum einen sei man sehr zufrieden
zum andern sei sie zu verschieden.
Der Bart sei weiß, gestand er ein,
doch viel zu kurz und sie zu klein
und viel zu schmächtig und zu weiß.
Und wenn, dann bräucht‘ man einen Greis.
Die Augen nicht nur rot vom Weinen
hielt sie ein Plan nur auf den Beinen:
Nach all den Weihnachtsfeiertagen
beim Osterhasen anzufragen.

Türchen 8: Klartext

Türchen 7: Du bist 1 Tag zu spät, Kncht Rprcht!