Heute werden die Puppen tanzen

dreiviertelzwölf steht vor der ersten großen Aufführung. Am Figurentheaterkolleg in Bochum-Langendreer werden ab 18 Uhr die Puppen tanzen.

Zu sehen sein werden Objekttheater, Masken- und Puppenspiel, Handpuppen und Objektanimation, Fremdartiges und Bekanntes – und Maulolche. dreiviertelzwölf macht also erneut mächtig Theater. Ob es wohl auch wieder den lengendären Maskendance gibt?

Ganz schön Theater

dreiviertelzwölf macht Theater. Am Donnerstag, 19. Juni 2012, wird es ein erstes abendliches Stück geben.

Am Figurentheaterkolleg in Bochum-Langendreer.

„Komm ich getz im Fernsehn?“

Nein, im Fernsehen kann man dreiviertelzwölf noch nicht bewundern, aber in den Printmedien. Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung schrieb über den Auftritt von dreiviertelzwölf auf dem Nachtflohmarkt. So hat es Vincent auf ein Foto in der Zeitung geschafft.

Ergänzed aber möchten wir hinzufügen, dass dem Autor offensichtlich nur unsere Decknamen bekannt waren und, dass wir nicht vom Figurentheater an der Hohen Eiche sind, sondern unsere Wurzeln am Figurentheaterkolleg an der Hohen Eiche haben.