„Komm ich getz im Fernsehn?“

Nein, im Fernsehen kann man dreiviertelzwölf noch nicht bewundern, aber in den Printmedien. Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung schrieb über den Auftritt von dreiviertelzwölf auf dem Nachtflohmarkt. So hat es Vincent auf ein Foto in der Zeitung geschafft.

Ergänzed aber möchten wir hinzufügen, dass dem Autor offensichtlich nur unsere Decknamen bekannt waren und, dass wir nicht vom Figurentheater an der Hohen Eiche sind, sondern unsere Wurzeln am Figurentheaterkolleg an der Hohen Eiche haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.