Über tm

tim mag Objekte und Klappmaulpuppen, Fotos und Filme. tim schreibt Poesie auf halt-dichten.de

Theater – Improvisiert und international auf youtube

Dreiviertelzwölf beschäftigt sich ja üblicherweise mit Figurentheater, schaut aber auch gerne mal über den Tellerrand und manchmal auch über den großen Teich.

Denn eine neue spannende Improvisationstheaterreihe ist unter der Leitung der australischen Improtheaterkünstlerin und -lehrerin Patti Stiles entstanden. Sie nennt sich Screen Theatre Improvised und wurde von der Gruppe The Secret Society aufgezeichnet.

Diese Serie hat gleich mehrere Clous: Zum einen sind alle Szenen und Dialoge improvisiert. Zum anderen ist die gesamte Aufzeichnung über mehrere Zeitzonen und Kontinente entstanden. Niemand befand sich im selben Raum wie die anderen. Und dennoch ist eine kohärente Geschichte entstanden in der man – dank moderner Technik und geschicktem Editing – Charaktere sieht, die sich nur scheinbar am selben Ort befinden.

Die erste Episode ist seit Freitag auf youtube zu sehen:

Screen Theatre Improvised – Episode 1

Auf improgranti.de gibt es einen etwas längeren Beitrag über das Projekt der Secret Society unter der Leitung von Patti Stiles.

Armaturgesicht

Armatur oder doch Amatur*? Auf jeden Fall zum Liebhaben diese Kleine.

*) Auch wenn man das R kaum hört, heißt es natürlich korrekt: Armatur. Kommt ja von armare und nicht von amore. Auch der Duden findet, dass „(d)ieses Wort oder diese Verbindung [..] rechtschreiblich schwierig“ ist.