Türchen 13: Cydonia – der Mann im Mars

NASA-Forscher staunten im Jahr 1976 nicht schlecht, als sie die Fotos der Raumsonde Viking I auswerteten, die ihr Orbiter vom Mars gemacht hatte. Ihnen starrte ein Gesicht entgegen. Hatten außerirdische Lebewesen eine mystische Stätte oder eine Station in Gesichtform in der Cydonia-Region des Mars errichtet? Nach der Veröffentlichung machte – analog zum bekannten Mondgesicht – in der Presse das Wort Marsgesicht die Runde.
Ein klarer Fall von Pareidolie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.